Kontakt

Über uns

Hintergrund zum Film

 

In der Schwangerschaft mit unserem ersten Kind im Jahr 2006 erhielten wir in einer Routineuntersuchung den Befund der Nichtlebensfähigkeit unseres Sohnes aufgrund mehrfacher Fehlbildungen, die bis heute nicht erklärbar sind. Eine fortlaufende Schwangerschaft hätte gesundheitliche Risiken auch für den Mutterkörper bedeutet. Es folgte eine intensive Phase der emotionalen und praktischen Überforderung aber auch Auseinandersetzung mit dieser Situation. Pränataldiagnostiker, Psychologin und vor allem Familie und Freunde waren an unserer Seite und unterstützten uns.

Jakob kam dann in der 24. Schwangerschaftswoche in einer stillen Geburt im Sana Klinikum Berlin-Lichtenberg zur Welt.

Wir haben selbst erfahren müssen, wie hilflos wir uns in dieser Situation fühlten und wie dankbar wir für jede Form der Zuwendung und Anteilnahme gewesen sind.

Der Weg der Trauerbewältigung kann unterschiedlich aussehen. Für uns bestand der Weg darin, ein filmisches Andenken für unseren Sohn Jakob zu schaffen.
Gleichzeitig sehen wir darin die Möglichkeit, eine Öffentlichkeit für still geborene Kinder zu erreichen.


Kerze2

DSC00525


hogan outlet online scarpe hogan outlet nike tn pas cher tn pas cher nike tn 2017 nike tn pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher air max pas cher scarpe hogan outlet scarpe hogan outlet scarpe hogan outlet scarpe hogan outlet scarpe hogan outlet scarpe hogan outlet chaussures louboutin pas cher chaussures louboutin pas cher chaussures louboutin pas cher chaussures louboutin pas cher chaussures louboutin pas cher chaussures louboutin pas cher