Die Initiative Regenbogenbrücke Trauerarbeit bietet seit wenigen Monaten unterschiedlichste Aktivitäten und Möglichkeiten für Eltern, die ihr Sternenkind verabschiedet haben. Angebote wie diese sind sehr wünschenswert und wir freuen uns, dass unser Dokumentarfilm ein Teil davon sein darf und wir als Gesprächspartner eingeladen worden sind.